Archiv für » Juli, 2009

Kosten senken durch professionelles Schadenmanagement

31 Jul 2009 by Johanna Cüsters     

Wenn ein Unfall passiert oder das Fahrzeug plötzlich liegen bleibt, ist das für den Fahrer schon unangenehm genug. Oft fängt der Ärger aber erst richtig an, sobald es darum geht, den Schaden regulieren zu lassen. Dann müssen Termine mit der Werkstatt koordiniert, Kostenübernahmen mit der Versicherung geklärt und Werkstattrechnungen geprüft werden. Wenn es sich um […]

Mehr... »

Online-Konfiguration: Der schnellste Weg zum neuen Leasingfahrzeug

24 Jul 2009 by Sebastian Lindner     

Sixt Leasing bietet unter www.sixt-leasing.de Privatkunden, Gewerbetreibenden und Großkunden die Möglichkeit, Leasingangebote ganz einfach und schnell online zu konfigurieren. Dabei kann der Kunde Kosten und Leistungen kalkulieren und verschiedene Angebote miteinander vergleichen. Auch die Bestellung des Wunschfahrzeuges erfolgt ganz einfach online per Mausklick. Bei Privatkunden und kleinen Gewerbetreibenden setzt sich unser Kundenbetreuungsteam zeitnah mit Ihnen […]

Mehr... »

10 Tipps zum Spritsparen

21 Jul 2009 by Willem Wijnakker     

Die Benzinpreise steigen seit Jahren – dagegen kann man leider wenig machen. Beim eigenen Verbrauch jedoch lässt sich einiges einsparen. Wir geben Ihnen 10 Tipps, wie Sie Ihren Kraftstoffverbrauch senken können. Das kommt Ihrem Geldbeutel und der Umwelt zugute! Motor anlassen: Lassen Sie den Motor erst an, wenn alle im Fahrzeug sitzen und angeschnallt sind. […]

Mehr... »

Böse Überraschungen bei der Fahrzeugrückgabe vermeiden

16 Jul 2009 by Johanna Cüsters     

Leasingfahrzeuge müssen am Vertragsende in einem dem Alter und der Laufleistung adäquaten  Zustand, frei von Mängeln und Schäden zurückgegeben werden. Beschädigungen, die über die normalen Gebrauchsspuren und die übliche Abnutzung hinausgehen, können zu Wertminderungen führen. Sixt Leasing rät ihren Kunden daher, das Leasingfahrzeug vor der Rückgabe unbedingt innen und außen reinigen zu lassen. Auch fällige […]

Mehr... »

Flottenleasing mit Rundum-Sorglos-Paket

15 Jul 2009 by Andreas Gattinger     

Nicht nur Großunternehmen sondern auch viele Mittelständler bieten Ihren Mitarbeitern Dienstwägen an. Gleichzeitig unterhalten viele von ihnen eine Flotte aus Liefer- und Servicefahrzeugen. Die Verwaltung dieses Fuhrparks stellt insbesondere Mittelständler, die oft keine speziellen Fuhrparkmanager anstellen wollen, vor große Herausforderungen. Oft wird die Fuhrparkverwaltung von der Personalabteilung oder der Geschäftsführung “nebenbei” übernommen.  Dabei geht zum […]

Mehr... »

Firmen sparen nicht am Fuhrpark

9 Jul 2009 by Johanna Cüsters     

Trotz Finanzkrise und Konjunkturflaute – deutsche Unternehmen sparen einer Studie zufolge kaum bei Firmenwägen. Das ergab eine aktuelle Umfrage des “Corporate Vehicle Observatory” (CVO). 69 Prozent der 300 befragten deutschen Unternehmen werden an ihrer bisherigen Firmenwagenpolitik festhalten und keine signifikanten Einschnitte bei Dienstwagen-Berechtigungen und Firmenzuschüssen vornehmen. Sparen wollen die befragten Fuhrparkverantwortlichen aber dennoch: 17 Prozent […]

Mehr... »

Restwertbeeinflussende Faktoren beim Leasing

8 Jul 2009 by Sebastian Lindner     

Der Restwert spielt beim Autoleasing eine entscheidende Rolle. Dieser Begriff bezeichnet den Wert eines Leasingfahrzeugs am Ende der Vertragslaufzeit. Da der Leasingnehmer über die Laufzeit hinweg mit seinen monatlichen Ratenzahlungen den Wertverlust abfinanzieren muss, spielt der Restwert daher eine ganz entscheidende Rolle bei der Kalkulation der anfallenden Kosten. Es ist daher gut zu wissen, dass […]

Mehr... »

Deutsche Automarken besonders begehrt

2 Jul 2009 by Johanna Cüsters     
Filed under: Allgemein     Tags: , ,

Eine Studie der TNS Infratest Automobilmarktforschung zur Markenpräferenz beim Neuwagenkauf hat ergeben, dass deutsche Automobilmarken bei potentiellen Kaufinteressenten mit 31 Prozent klar favorisiert werden.  15 Prozent der Deutschen würden sich für ein japanische Fahrzeuge und 13 Prozent für ein französisches Fabrikat entscheiden. Für eine deutsche Marke entscheiden sich demnach vor allem jene Käufer, die schnelle […]

Mehr... »