In der Märzausgabe der Fachzeitschrift “AutoStraßenverkehr” wurden bei acht verschiedenen Fahrzeugen die Leasingkonditionen der Autohersteller selbst mit den Konditionen von hersteller- und bankenunabhängigen Leasinggesellschaften verglichen. Der Vergleich hat gezeigt, dass die Sixt Leasing AG bei allen acht Modellen mit zum Teil erheblichen Preisunterschieden am günstigsten ist.

- Für 118€ monatliche Leasingrate erhält der Sixt-Kunde einen Citroën C4. Für dasselbe Fahrzeug muss der Kunde beim Hersteller 161€ monatlich mehr bezahlen. Das ist ein Unterschied von 58%!

- Der Audi A4 2.0 TDI  Kombi kostet bei Audi selbst 400€ im Monat, bei Sixt gibt es ihn um 33% günstiger für nur 268€ monatlich.

Dies ist nach einem gewonnenen Preisvergleich im Februar von “auto motor und sport” und den ebenfalls als preisgünstigster Privatleasinganbieter abgeschlossenen Tests der “Stiftung Warentest“  in den Jahren ’03, ’06 und ’08 ein weiterer Beweis für die Attraktivität der Privatleasingpreise der Sixt Leasing AG.

Mark Thielenhaus, Vorstandsmitglied Sixt Leasing AG: „Wir können unseren Kunden dauerhaft Niedrigpreise anbieten, weil wir neben Einkaufsvorteilen auch die positiven Effekte aus schlanken Kostenstrukturen und einer effizienten Abwicklung weitergeben. Die Testergebnisse belegen, dass hohe Qualität und günstige Preise bei Sixt Leasing immer zusammengehören.“